Workshops

Leben als Kunst – eine Einleitung

Literatur, Malerei, Musik, Tanz. was sie alle gemeinsam haben ist die bewußte Entscheidung des Künstlers, das was er/sie in seiner/ihrer Umgebung findet zu nehmen und etwas daraus zu machen was vorher nicht existierte; etwas, dass diejenigen, denen es begegnet, dazu bewegt, die Welt und ihr eigenes Leben auf eine neue, tiefere Art zu betrachten. Es ist weniger das, was ein Künstler tut, als vielmehr die Absicht, mit der sie/er es tut, dass Kunst ausmacht.
Stellen Sie sich vor, Sie würden mit ebendieser Absicht leben. Stellen Sie sich vor, Sie würden Ihr Leben als Ihr eigenes, bewußt erschaffenes Werk betrachten.

Ich habe 6 Themen ausgewählt, die mit dem künstlerischen Blick untersucht werden: Befreiung, Erschaffung,Verantwortung, Wohlstand, Kommunikation und Berufung. Jedes Thema beschäftigt sich mit dem Selbstbild, der Absicht und der Gesellschaft. Sie haben sowohl philosophische als auch sehr praktische Implikationen. Ziele dieses Kurses sind
– Ihre Definition jedes Thema zu erweitern
– Ihnen die Mittel zu geben, Gewohnheiten und Gedanken, die Ihren Fortschritt in diesen Bereichen blockieren, zu entfernen
– -Ihnen die Mittel zu geben, die Entwicklung, die Sie wünschen, zu erschaffen.

Der Kurs

Dieser Kurs beabsichtigt, Ihr Leben in allen Bereichen nach vorne zu bewegen. Wenn Sie nur in bestimmte Bereiche Ihres Lebens einen tieferen Einblick gewinnen möchten, können Sie die Workshops einzeln besuchen. Da die Themen miteinander verbunden sind, erzielen Sie größere Resultate, wenn Sie den kompletten Kurs besuchen.
Die Methoden des Kurses beinhalten Schreiben, Malerei und Beweging sowie Dialog und Diskussion. Der Grad Ihrer Kompetenz oder Erfahrung in diesen Methoden ist unerheblich. Wichtig ist der Prozess.
Die 2-tägigen Workshops finden alle 2 Monate statt. Teilnehmer, die sich für den kompletten Kurs entscheiden haben außerdem die Gelegenheit, in den Zwischenmonaten an einem Coaching-Tag teilzunehmen, der das Erarbeitete auffrischt und vertieft.

Workshop 1 – die Kunst der Befreiung

Dieser Workshop bereitet den Boden für die darauf folgenden Workshops. Hier werden einfache, wirkungsvolle Methoden gezeigt, sich von einschränkenden Gedanken und Glaubenssätze zu befreien. Sie werden lernen, sich von der ‚Beschäftigung mit der Vergangenheit‘ hin zum ‚Bewußt-Sein‘ in der Gegenwart‘ zu bewegen. Auf dessen Grundlage können Sie anfangen, Ihre Zukunft nach Ihrem Wunsch zu gestalten.

Wann?  Samstag, 26. Mai und Sonntag. 27. Mai 2012 von 11:00 bis 15:00
Wo?       Studio-Atelier-Lukas-Thiel, Rheinstr. 34, 12161 Berlin
Wieviel?  € 220,-
Wie melde ich mich an?   Siehe die Kontakt-Seite


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s